Kategorie: Mitochondrien

Demenz

Demenztherapie Die Demenz ist eine chronisch fortschreitende Erkrankung des Gehirns. Dabei sind viele Funktionen des Gehirns gestört. Am deutlichsten äußern sich diese Störungen im Gedächtnis, in der Orientierung, der Lernfähigkeit und in der Bewältigung von Aufgaben des täglichen Lebens. Das Urteilsvermögen und die Entscheidungsfähigkeit sind mit Fortschreiten der Erkrankung stark eingeschränkt. Die Patienten sind im Bewusstsein nicht getrübt. Jedoch ist… Read more →

Die Entstehung von Krankheiten

Bei der Entstehung von Krankheiten spielen viele Faktoren eine Rolle. Unbestritten ist, dass immer häufiger Umwelteinflüsse und psychische Probleme ursächlich am Krankheitsgeschehen beteiligt sind. Zu den Umweltfaktoren zählen die Veränderung der Atmosphäre, die Verschmutzung der Gewässer und des Bodens. Die ionisierende Strahlung ist ebenso ein Umweltfaktor für die Entstehung von Krankheiten wie die Verwendung von Schwermetallen für die Zahnsanierung und… Read more →